Direkt zum Inhalt

Pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte Regenbogen

Spielend groß werden: Das Spiel ist ein wesentlicher Bestandteil der kindlichen Entwicklung, denn im Spiel werden alle Entwicklungsbereiche des Kindes gleichermaßen gefördert. Kinder erforschen und gestalten ihre Welt, machen sich ein Bild und tauschen sich mit anderen darüber aus. Bildung heißt somit, die Kinder machen sich ein Bild von der Welt. Sie wollen sie erfahren, begreifen, verstehen. Wir pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Bildung der Kinder in unserer Einrichtung, indem wir ihnen offen und wertschätzend begegnen. Wir greifen das auf, was Kinder interessiert und gestalten mit ihnen den Alltag.

Die Arbeit nach dem teiloffenen Konzept ermöglicht den Kindern während der Betreuungszeit in der Kindertageseinrichtung die Gruppenräume zu wechseln, bevorzugte Spielpartner und Spielpartnerinnen zu besuchen und an Aktivitäten in anderen Gruppen teilzunehmen.